Zum Inhalt springen
Damen Mo 19.30-22-00 Uhr Jahnhalle I
Jugend (m/w) Di 18.00-20.00 Uhr SaS
Hobby-Mix (Liga) Di 20.00-22.00 Uhr SaS
Jugend (m/w) Do 18.00-20.00 Uhr SaS
Hobby-Mix Do 19.45-21.45 Uhr Halle 3, Schulzentrum

 

Willkommen auf der Seite der Volleyballabteilung des MTV Seesen. Wir haben derzeit 48 aktive Mitglieder, die sich auf derzeit 3 Teams und Freizeit-Spielgruppen aufteilen. Zu 5 Trainingszeiten bietet das siebenköpfige Trainerteam abwechselungsreiches Training. Hier können Anfänger, Quereinsteiger, aber auch erfahrene Spieler ein passendes Angebot finden. Falls ihr Fragen haben solltet, kommt doch einfach beim Training vorbei oder kontaktiert unseren Abteilungsleiter, der euch gerne weiterhilft.

 

Um zu den einzelnen Trainingsgruppen zu kommen, klickt bitte links im Register auf den entsprechenden Link!

 

 

Ihr findet uns auch auf den sozialen Medien. Klickt einfach auf den Link.

 

 

 

18.05.2018

Die Saison 2017/18 ist auch bei den Volleyballern beendet. Insgesamt kann das 7-Mann-starke Trainerteam sehr zufrieden mit den Ergebnissen sein. Die Abteilung nun seit knapp einem Jahr ein junges Führungsteam, das ein gemeinsames Leitbild prägt und in die Teams überträgt, aber auch nach außen darstellt. So sind die Seesener stets als sportlich ehrgeizig, respektvoll und fair bekannt. Daraus entwickelten sich bereits engere Freundschaften zu anderen Teams aus Northeim, Goslar oder Braunschweig. Wir müssen zugeben, dass es hin und wieder noch Abspracheprobleme gibt, doch daran arbeiten wir gerne weiter, da wir uns und unseren Sport weiterentwickeln wollen.

Die Damen haben sich nach der Meisterschaft vor einem Jahr nun die Vizemeisterschaftin der Bezirksklasse Braunschweig erkämpft. Letztes Jahr mussten wir personalbedingt auf den Aufstieg verzichten, doch da sich die neuen Spielklassen kaum noch in Spielanzahl und Entfernungen unterscheiden werden, wollte das Team nun doch den Aufstieg wagen. In der Relegation am 07.04. errungen die Seesenerinnen das Team aus Barmke deutlich 3:0! Nächstes Jahr starten die Löwinnen dann in der Bezirksliga Braunschweig.

Wer sich fragt, wie weit die Teams reisen dürfen, der sollte wissen, dass es einen gemeinsamen Spielbetrieb der Kreise Goslar, Salzgitter, Peine, Wolfenbüttel, Braunschweig, Helmstedt, Wolfsburg und Gifhorn gibt. Die Jugend ist hier in der U20 mixed angetreten und konnte ebenfalls Vizemeister werden. Die Truppe von Denis, Basti und Viktor ist mit Spaß dabei und will sich noch weiter steigern. Wir werden zwar mehr, doch können wir noch immer neue Interessenten gebrauchen.

Die Mixed-Liga-Mannschaft wurde von Lisa und Aja ins gute Mittelfeld geschickt. Die beiden machen gerade ihre Trainerausbildung, die sie im September sicherlich erfolgreich abschießen werden.

Was gibt es sonst noch? Eine alte Tradition des Kreises wurde wieder reaktiviert. So fanden am 21./22.04. ein Mixed- und ein Damenturnier mit insgesamt 14 Mannschaften statt. Thiede gewann den Pokal bei den gemischten Mannschaften, Goslar bei den Damen. Dieses Walpurgisturnier soll nun jedes Jahr wieder stattfinden.

Am 06.05. wurde eine Trainerweiterbildung in Seesen angeboten, die Teilnehmer aus ganz Niedersachsen einlud. Bei beiden Events lobten die Teilnehmer die gute Organisation des Teams, was sich immer mehr geschlossen präsentiert und aktiv ist.

Nun starten bereits die Vorbereitungen für die nächste Saison und die Turniere wie das Pfingstturnier Delmenhorst. Alle Abteilungsmitglieder freuen sich auf die nächsten Herausforderungen und über noch mehr SpielerInnen. Schaut einfach vorbei.

Abteilung hatte sich fünf Hobbyteams eingeladen

Passend zu den kalten Temperaturen begrüßte das letzte verbliebene Gründungsmitglied der...

Weiterlesen