Zum Inhalt springen

Vielfalt ist Trumpf!

Vielfalt ist Trumpf beim MTV Seesen

Mit seinen rund 1800 Mitgliedern bietet der Verein ein umfangreiches und vielseitiges Sportangebot, in dem die klassischen Sparten wie Handball, Schwimmen, Turnen, Basketball, Tischtennis, Badminton, Gymnastik, Turnen und Tanzen genauso vertreten sind, wie die den neuesten medizinischen Anforderungen entsprechenden Gesundheits- und Freizeitsportangebote. Daneben bildet der Kleinkindersport eine wichtige Säule im MTV-Programm. Hier steht weniger die Ausbildung von Talenten zu Wettkampfsportlern als vielmehr die allgemeine Schulung des kindlichen Bewegungsapparates im Mittelpunkt der Sportphilosophie. Im MTV von 1862 soll jeder, je nach Vorliebe und persönlicher Zielsetzung, Sport treiben können. Unter dem großen MTV-Dach finden deshalb Spitzen- und allgemeine Wettkampfsportler ebenso ihren Platz wie die freizeitsportlich orientierten Zeitgenossen.
In der Tat, Vielfalt ist Trumpf beim MTV von 1862, der nicht nur der zweitgrößte Verein im Kreis Goslar ist,  sondern auch einer der älteren in Deutschland. Bei aller Traditionspflege ging der Blick jedoch stets in die Zukunft. Dank einer vorausschauenden Vereinsführung ist es dem MTV Seesen  gelungen, sich den ständig ändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Der MTV Seesen  öffnete sich bereits dem Freizeit- und Gesundheitssport zu einem Zeitpunkt, als andere noch den traditionellen Sportvorstellungen anhingen. So konnte der Verein in den Bereichen Gesundheits- und Kleinkindersport Maßstäbe setzen. Und im schmucken Vereinsheim "MTV-Treff" an der Harzkampfbahn schlägt vor allem das gesellige Herz des MTV bei Vorträgen,  Feiern, Schach, Preisskat, Damentreff oder Klöngruppe. Das Ergebnis dieser Gesamtentwicklung ist ein moderner Großverein, der sich den Herausforderungen der Gegenwart stellt, ohne deshalb seine Geschichte und Tradition zu verleugnen.
Aktuell: Beide Hauptversammlungen, die vom MTV Seesen und die vom SV Union,  haben am 11. März 2016 per Abstimmung der Fusion beider Vereine zugestimmt. SV Union einstimmig, der MTV mit nur 3 Gegenstimmen. Der Verschmelzungsvertrag ist unterschrieben. Damit ist die Fusion beider Vereine zum 1. Juli 2016 perfekt! So wird der Verein voraussichtlich wieder Heimat von über 2000 Mitgliedern sein!
Wir wünschen Ihnen "Gute Unterhaltung" und das Auffinden der gewünschten Informationen auf unserer Homepage!
Ihr MTV Seesen von 1862 e. V.