Zum Inhalt springen

MTV-Informationen & Berichte

Winterwanderung der Tennissparte am 13. Januar

Die mittlerweile 18. Winterwanderung der Tennisabteilung des MTV Seesen mit einem anschließenden gemeinsamen Braunkohlessen - es gibt Braunkohl satt mit frischer und geräucherter Bregenwurst sowie Kassler, Bauchfleisch und Salzkartoffeln - findet am Sonnabend, 13. Januar 2018, statt. Gestartet wird um 11 Uhr auf dem Parkplatz an der Tennishalle an der Lautenthaler Straße. Der Rundkurs unter dem bewährten Wanderwart Hans-Joachim Niesner an der Spitze führt die Teilnehmer zunächst Richtung Forellenstieg. Die Verantwortlichen wünschen sich natürlich auf dieser gut zweistündigen Exkursion durchs Harzer-Tann, dass sich nicht nur die Sonne zeigt, sondern nach Möglichkeit auch eine weiße Winterlandschaft mit von der Partie ist. Endstation der Wanderung ist wie in den vergangenen Jahren, das Restaurant "Tennisstübchen" in der Tennishalle am Steinway-Kurpark. Wem der Fußmarsch eventuell zu weit oder anstrengend sein sollte, kann sich direkt ab 13.30 Uhr in der Gaststätte einfinden.

Außer Braunkohl mit Begenwurst kann selbstverständlich auch ein anderes Gericht gewählt werden. Eingeladen sind sämtliche Abteilungsmitglieder sowie Freunde, Gönner und Gäste des MTV Seesen. Um eine genaue Planung durchzuführen, wird um eine Anmeldung bis zum 8. Januar 18, bei dem Ehepaar Claus und Gudrun Werner unter der Telefonnummer (05381) 4107 gebeten.