Peter Haider - eine Ära als Abteilungsleiter

Es war ein bewegender Moment, als Peter Haider († 17.08.2020) bei unserer diesjährigen Badminton-Abteilungsversammlung am 28.02.20 sein Amt als Abteilungsleiter nach nun mittlerweile über 35 Jahren aus gesundheitlichen Gründen niederlegen musste. Während seiner Zeit als Abteilungsleiter konnten viele sportliche Erfolge verzeichnet werden. Zum Beispiel wurden bis zu fünf Mannschaften zum Wettkampfbetrieb gemeldet. Die erste Mannschaft ist bis in die Verbandsklasse/Landesliga aufgestiegen. Einzelne Spieler konnten erste Plätze in den Landesranglisten erringen. Immer wieder suchte er auch im Umland neue Spieler, um den Erfolg der Abteilung voranzutreiben. Peter hat über 46 Jahre leidenschaftlich für den Badminton-Sport in Seesen gearbeitet, gelacht, gestritten und viele Probleme gelöst. Die nun entstandene Lücke scheint trotz Neubesetzung des Amtes, nur schwerlich zu schließen. Aus diesem Grund hat sich die Abteilungsversammlung dafür ausgesprochen Peter Haider zum Ehrenvorsitzenden der Badminton Abteilung des MTV Seesens zu ernennen. Wir würden uns freuen, wenn er der Badminton-Abteilung weiter mit seinem Erfahrungsschatz beratend zur Seite stehen würde. Für dieses grenzenlose Engagement, auch in schwierigen Situationen kann man gar nicht oft genug Danke sagen. Der Wunschkandidat Sven Barnick, den Peter für den Vorsitz vorgeschlagen hat, wurde von der Versammlung gewählt. Der 34-jährige Langelsheimer spielt seit 26 Jahren Badminton und startet seit 2002 für den MTV Seesen. Aktuell spielt er sehr erfolgreich in der ersten Mannschaft, engagiert sich aber schon seit mehreren Jahren im Vorstand.  Im letzten Jahr hat er das Schüler- und Jugendtraining  der Badminton-Abteilung von Peter übernommen. Der zweifache Familienvater hat dort sein Händchen für den Nachwuchs auch schon beweisen können. Wir vom Badminton-Vorstand wünschen Peter alles, alles Gute für seine Genesung und Sven viel Erfolg in seiner neuen Funktion als Abteilungsleiter !


Drucken