Zum Inhalt springen

Badminton Schüler und Jugend

Habt Ihr Lust mal Badminton zu spielen ?

Kein Problem. Kommt einfach zum Training (Montag und Freitag ab 18:00 Uhr in der Sporthalle am Schildberg) und probiert es ganz unverbindlich aus. Vielleicht bringt Ihr euch gleich einen Spielpartner mit ;-) Wer beim Federball Spaß hat, wird von Badminton begeistert sein.

Viel Vergnügen.

 

Jugendmannschaft - Saison 2017/18

Ehrung zur Mannschaft des Jahres

Bei der MTV Jahreshauptversammlung am 09.März 2018 wurde die Jugendmannschaft der Badmintonabteilung zusammen mit Trainer Peter Haider zur Mannschaft des Jahres gekürt ! Herzlichen Glückwunsch !

Ungeschlagen - Platz 1 Bezirksleistungsstaffel !

Die Jugendmannschaft war in der jetzt beendeten Spielzeit das Aushängeschild der Seesener Badmintonteams. Ungeschlagen und nur mit einem Unentschieden belastet hat das Team die Staffelmeisterschaft in der Bezirksleistungsklasse letztendlich souverän gewonnen. Möglich wurde dieser Erfolg hauptsächlich durch zwei Siege gegen die ärgsten Widersacher von Grün-Weiß Calberlah und vom BV Gifhorn. Calberlah wurde mit 5:1 und Gifhorn mit 4:2 besiegt und damit auf Distanz gehalten. Die beiden letzten Begegnungen der Spielzeit gegen den Tabellenletzten von der SG Königslutter / Drömling und gegen die SG Stöckheim / Völkenrode / Goslar wurden klar mit jeweils 6:0 beendet. Die vier Akteure im erfolgreichen Team waren Michelle Anders, Torben Mandel, Finn-Jona Nähring und Tassilo Tomczak. (Joe, 13.03.18)

Saisonendspurt

Der Jugendmannschaft dürfte vor den beiden letzten Spielen der Saison die Staffelmeisterschaft in der Bezirksleistungsklasse kaum noch zu nehmen sein, denn mit derzeit vier Punkten Vorsprung auf die Verfolger und vor dem Aufeinandertreffen mit zwei vermeintlich leichten Gegnern, kann das Team sich nur noch selbst schlagen. Möglich wurde diese günstige Ausgangsposition durch zuletzt zwei Siege gegen die bislang ärgsten Widersacher von Grün-Weiß Calberlah und vom BV Gifhorn. Calberlah wurde mit 5:1 und Gifhorn mit 4:2 besiegt und damit auf Distanz gehalten. Die vier Akteure Michelle Anders, Torben Mandel, Finn-Jona Nähring und Tassilo Tomczak werden den letzten erfolgreichen Schritt jetzt sicherlich auch noch tun.  (Joe,15.02.18)

Jugend weiter erfolgreich

Seit Saisonbeginn hat die Jugendmannschaft die Tabellenführung in der Bezirksstaffel der Altersgruppe U19 übernommen und bisher auch noch nicht wieder abgegeben. Auch das Team vom BV Gifhorn und am stärksten eingeschätzte Verfolger konnte die MTVer nicht überwinden, sorgte beim 3:3-Unentschieden allerdings immerhin für den ersten Verlustpunkt der Harzstädter. Alle weiteren Begegnungen gegen die SG Drömling / Königslutter, SG Lengede / Vechelde und SG Stöckheim / Völkenrode wurden souverän mit jeweils 6:0 gewonnen. Die mit Spannung erwarteten Rückspiele gegen die einzig verbliebenen ernsthaften Verfolger auf Platz 2 und 3 der Tabelle (BV Gifhorn und SV Grün-Weiß Calberlah) stehen erst im Januar und Februar 2018 an. (Joe, 27.11.17)

Jugend startet gut

Außerordentlich und unerwartet erfolgreich zeigt sich die MTV-Jugend in dieser Spielzeit in der Bezirksstaffel U19 Braunschweig. Obwohl das Team nur dezimiert zum Spitzenspiel nach Calberlah anreisen konnte (es fehlte Torben Mandel), waren Michelle Anders, Finn-Jona Nähring und Tassilo Tomczak nicht zu bezwingen. Die Gastgeber vom SV Calberlah, wie die MTVer bisher verlustpunkt-frei geblieben, hatten keine Siegchance und unterlagen der MTV-Vertretung klar und deutlich. Gleiches Bild auch im zweiten Spiel des Tages gegen die Mannschaft der SG Comet / FC 56 Braunschweig, die ebenfalls den Seesener Gästen unterlegen war. Ärgster Verfolger der Harzstädter ist jetzt das Team vom BV Gifhorn, das am 21. Oktober zum nächsten Spieltag Gast in Seesen sein wird.   (Joe,26.09.17)

Top Start in die neue Saison

Die Top-Resultate erreichte dabei die Jugendmannschaft, die in der SaS-Halle am letzten Wochenende die Mannschaften von SC Salzgitter Sportfreunde und die JSG Völkenröde / Stöckheim in der Bezirksleistungsklasse zu Gast hatte. Mit zweimal 6:0 konnte der MTV-Nachwuchs beide Begegnungen souverän gewinnen. Lediglich im Spiel gegen die Gäste aus Salzgitter musste Michelle Anders im 3. Einzel einen Satz abgeben, um dann letztendlich aber doch nach 3 Sätzen erfolgreich zu sein. Mit im Team waren außerdem die Stammspieler Tassilo Tomczak, Finn-Jona Nähring und Torben Mandel. (Joe, 30.08.17)

Saison beginnt

Ihre vierte Saison insgesamt und die zweite in der Bezirksleistungsklasse U19 bestreitet die MTV-Jugendmannschaft. Nach der ersten Saison in dieser Spielklasse im Vorjahr, die mit einem Tabellenplatz im Mittelfeld endete, sind wir gespannt auf die kommenden Resultate. Das Team kann erneut auf seine Stammbesetzung zurückgreifen. Mit Michelle Anders, Anastasia Sander, Tassilo Tomczak, Finn-Jona Nähring und Torben Mandel können sie in unveränderter Aufstellung an den Start gehen. (Joe, 23.08.17)


Jugendmannschaft - Saison 2016/17

Saisonendspurt

Für alle am Wettkampfbetrieb teilnehmenden drei Mannschaften der MTV-Badmintoner wurde jetzt der Saisonendspurt eingeleitet, bevor Anfang März die Punktspielsaison 2016 / 2017 endgültig abgeschlossen wird. 
Den Erwartungen entsprechend schlägt sich die Jugendmannschaft in der Endphase der Spielzeit gut. Gegen die SG Comet / FC 56 Braunschweig erreichte das Team ein 3:3-Unentschieden und gewann sicher mit 5:1 gegen das Schlusslicht vom USC Braunschweig. Demnächst zum Saisonende muss das Team mit Michelle Anders, Anastasia Sander, Tassilo Tomczak, Finn Nähring und Torben Mandel dann nochmal gegen den Tabellennachbarn SG Stöckheim / Völkenrode und den Spitzenreiter aus Knesebeck antreten. (Joe, 17.02.17)

Zufriedenstellende Zwischenbilanz

Eine zufriedenstellende bis gute Zwischenbilanz können die drei Mannschaften der MTV-Badmintoner ziehen, die auch noch berechtigte Hoffnung auf mehr macht. 
Erwartungsgemäß schwer gestaltet sich der Saisonverlauf für die Jugendmannschaft in der Bezirksleistungsklasse A. Aber es bewahrheitet sich auch die Prognose, dass das Team nicht in allen Begegnungen chancenlos ist und so stehen vier Niederlagen gegen die Spitzenteams immerhin auch zwei Siege gegenüber. Michelle Anders, Anastasia Sander, Tassilo Tomczak, Finn Nähring und Torben Mandel werden in den ausstehenden Spielen bis zum Saisonende ihre Gesamtbilanz noch verbessern. (Joe, 24.11.16)

Die neue Spielzeit 2016 / 2017 beginnt

Wie fast in jedem Jahr beginnt eine Woche nach dem Sehusafest die Punktspielsaison für die Badmintonmannschaften vom MTV Seesen. Wie auch in den letzten Jahren geht eine Jugendmannschaft an den Start.
Nach zwei Spielzeiten in der Bezirksstaffel B spielt die gemeldete Jugendmannschaft in dieser Saison erstmals in der Bezirksleistungsklasse A. Eine vordere Platzierung wie in der Bezirksklasse B (zweimal Platz 2) dürfte wohl kaum zu erwarten sein, dennoch ist das MTV-Team in einigen Begegnungen sicherlich nicht ganz chancenlos.  (Joe Böhnke, Sep.2016)

 

Jugendmannschaft - Saison 2015/16

Gute Ergebnisse im Jugendbereich


Unsere Jugend ist in der Bezirksstaffel U19 angetreten und hat einen sehr guten 2. Platz errungen. Im Vorjahr war diese Mannschaft noch Vierte. Durch den 2. Platz waren wir berechtigt, einen Bezirkspokal auszuspielen. Leider hat die Jugend nur den 4. Platz erreichen können und keinen Pokal erhalten ("nur" Urkunden). Vielleicht sollte in der kommenden Saison das Ziel sein, einen der ersten 3 Plätze zu erreichen. In Peine waren vier Spieler aus der Jugendmannschaft beim C-Ranglistentunier. Michelle Anders gewann in der Klasse U17. Finn Nahring wurde 5. in der Klasse U19.

Am 24.04.2016 war die Mannschaft dann in Braunschweig/Stöckheim. Dabei wurde Michelle Zweite. Ebenso Zweite wurde Sophie Geisler in der Klasse U19. Auch Finn (U17) hat den 2. Platz belegt. Fünfter wurde Tassilo Tomszak und Sechster Torben Mandel.
Nächste Saison sollen weitere gute Ergebnisse folgen. (CAn)

Niedersächsisches B-Ranglistenturnier in Seesen

Am Samstag und Sonntag den 6. und 7. Februar findet jeweils ab 10 Uhr in der Sporthalle am Schildberg ein Ranglistenturnier der Kategorie B der Saison 2016 im Einzel statt. Die Ausrichtergemeinschaft des MTV Seesen und des Badminton-Fachverbandes Harz hatte vom Bezirksverband Braunschweig den Zuschlag für dieses Turnierlagen erhalten. Zum Meldeschluss lagen insgesamt rund 120 Meldungen aus landesweit 21 Vereinen von Jugendlichen in den Altersklassen U11 bis U19 vor. Ausgetragen werden Mädchen- und Jungeneinzel. Am Samstag gehen zuerst die Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U11 bis U15 an den Start und am Tag darauf die älteren Jahrgänge U17 und U19. (JBo, 03.02.16)

Saisonstart 2015


Es ist wieder soweit und wie alljährlich beginnt für uns Mitte September die Punktspielsaison für unsere Mannschaften. Wie im Vorjahr gehen wir wieder mit zwei Erwachsenenmannschaften und einer Jugendmannschaft an den Start.
Die Jugendmannschaft geht in unveränderter Aufstellung in der Bezirksklasse B in die Saison. Nach Platz 4 im Vorjahr bleibt abzuwarten, ob sich ein ähnlicher Erfolg wieder-holen lässt. Im Team spielen Michelle Anders, Sophie Geisler, Anastasia Sander, Kevin Haider, Torben Mandel, Ramon Berkmann, Tassilo Tomczak und Finn-Jona Nähring.

Turniersieg für Finn Nähring

Bereits Mitte August 2015 fand in Barsinghausen eines der ersten Einzelranglistenturnier der Kategorie C der neuen Saison statt. Erstmals doch etwas außerhalb unserer Region hatte sich Finn Nähring zum Start in der Altersklasse U17 angemeldet. Er musste sich dort hauptsächlich mit Gegnern aus der Region Hannover auseinander setzen, die allgemein aufgrund ihrer Leistungsdichte als spielstark gelten. Umso überraschender, weil gänzlich unerwartet, dass sich Finn letztendlich gegen alle Mitstreiter durchsetzen und das Turnier gewinnen konnte. (JBo, 20.09.15)

 

Saison 2014/15

 

Neu zusammengestellte Jugendmannschaft auch am Start 2014/15

Erstmals seit mehreren Jahren haben wir auch wieder eine Jugendmannschaft zu den Punktspielen anmelden können. Peter und Klaus haben hier gemeinsam eine engagierte Truppe aufgebaut, die sich von allen am Wettkampfbetrieb beteiligten MTVern am erfolgreichsten schlägt. Nach insgesamt sechs Ligaspielen kann das Team zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbuchen und belegt einen Mittelplatz in der Tabelle der Jugend-Bezirksklasse B (U19). Nachdem in den ersten Spielen jetzt genügend Wettkampferfahrung gesammelt werden konnte, sollte die anstehende Rückrunde durchaus ähnlich erfolgreich verlaufen können. (JBö, 11.2014)

 

Erfreulicher Zulauf - nicht nur bei den Kindern

Derzeit freuen wir uns auch über eine überaus starke Beteiligung unserer Aktiven beim wöchentlichen Trainingsbetrieb. Nicht nur bei den Erwachsenen, sondern insbesondere im Nachwuchs- und Jugendbereich haben wir endlich wieder höhere und regelmäßigere Teilnehmerzahlen festzustellen. Unsere Trainer und Übungsleiter Klaus, Joe und Peter, die oftmals auch noch durch Spielerinnen / Spieler aus den einzelnen Mannschaften unterstützt werden, haben bei Anfänger und Fortgeschrittenen viel zu tun. Im Ergebnis können wir sogar erstmals seit vielen Jahren wieder darüber nachdenken, ob wir in der nächsten Spielzeit 2014 / 2015 nicht vielleicht sogar mal wieder eine Jugendmannschaft an den Start bringen. (JBö, 24.02.2014)

Preisträger beim Harzturnier 2013

Barbara Szafranski wird Bezirksmeisterin U19

Die Zeiten, in denen Jugendliche der MTV-Badmintonabteilung dauerhaft vordere Plätze bei Bezirks- und auch Landesmeisterschaften belegten, liegen doch schon einige Jahre zurück. Um so erfreulicher die Tatsache, auch gerade im Jubiläumsjahr, dass mit Barbara Szafranski im Einzel der Altersklasse U19 endlich mal wieder eine Spielerin vom MTV Seesen ihren ersten Bezirksmeistertitel gewinnen konnte. Ebenfalls mit am Start aus den Reihen des MTV bei den diesjährigen Wettbewerben in Vechelde waren Jacqueline Reiche (U22) und Christian Anders (U19). Während Jacqueline mit Platz 4 im Dameneinzel U22 etwas hinter den Erwartungen zurück blieb, war Christian bei seinem ersten Turnierstart auf Bezirksebene mit Platz 10 (von 16 Teilnehmern) im Jungeneinzel U19 durchaus zufrieden. Dadurch, dass Barbara zuletzt an einigen Turnieren nicht mehr teilgenommen hatte, musste sie als ungesetzte Spielerin in den Wettbewerb gehen. Doch unabhängig welche Plätze und Ranglistenpunkte ihre Gegnerinnen auch aufweisen konnten, nach drei klaren Vorrunden-spielen war das Finale erreicht. Barbara profitiert eindeutig von ihrer Beweglich- und Schnelligkeit als auch von ihrem Trainingseinsatz, von ihren Mitspielern der 1. Mannschaft und vielfach auch vom Training mit den Herren aus beiden MTV-Teams. Ohne Satzverlust und mit großem Punktvorsprungin den einzelnen Begegnungen konnte sie sich am Ende über ihren ersten Bezirkstitel freuen. Gleichzeitig hat sie auch die Startberechtigung bei den Landesmeister-schaften im kommenden November in Laatzen gesichert. (JBö, Juli 2012)

Seesener Jugend bei Kreismeisterschaften 2012 erfolgreich


Bei den Kreismeisterschaften 2012 der Harzregion, die anläßlich unseres 150-jährigen Vereinjubiläums auch von uns in der SaS-Halle ausgerichtet wurden, konnten unsere Teilnehmer (im Foto v.l.n.r.) Chrstian Anders, Barbara Szafranski, Tassilo Tomczak und Finn-Jona Nähring  Kreismeistertitel und Podestplätze gewinnen.