Zum Inhalt springen

Ausschreibung-FSJ-Stelle-MTV Seesen (39 Stunden die Woche)

Abitur und was dann? Der MTV Seesen und die Oberschule Seesen bieten wieder attraktive FSJ-Stelle

Wie schon in den vergangenen sechs Jahren, bietet die Oberschule Seesen in Kooperation mit dem MTV Seesen eine volle Stelle zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) an, die sich zu einem Drittel beim MTV Seesen und zu zwei Dritteln bei der Oberschule Seesen arbeitsmäßig aufteilt.
Gesucht wird ein junger Mensch, der noch unentschlossen bezüglich seiner beruflichen  Zukunft ist. Er oder Sie möchten sich nach der Schule erst einmal praktisch betätigen und das am liebsten im Sportbereich. Es sollte eine sportbegeisterte Person sein und diese Begeisterung auch gerne mit anderen Menschen teilen bzw. diese von der positiven Wirkung (für Körper und Seele) des Sports überzeugen wollen. Lust an Seminaren zu unterschiedlichen Themen sollte vorhanden sein, wie z.B. der Übungsleiter(in)-C Ausbildung oder weiterer Fortbildungen, um sich dort auch mit seinen Kompetenzen und Wissen einzubringen.

Die Aufgabenschwerpunkte beim MTV Seesen sind:
Unterstützung der sportlichen Angebote im Jugendbereich, Mitarbeit und Organisation bei der Durchführung von Großveranstaltungen (Weihnachtszirkus, Kinderfasching, Bossel-Turnier, Wettkämpfe, Handball-Camp, Übungsleiter-Helfer im Bereich Anfängerschwimmen und Schwimmen; Einsatz als Übungsleiter-Helfer beim Allgemeinen Kindersport (1.+2.Klässler-Gruppen);
Qualifikation: Übungsleiterschein/e wären prima, aber nicht Bedingung.

Aufgabenschwerpunkt bei der Oberschule Seesen:
Schaffung neuer Sportangebote in AG-Bereich, Durchführung von sportlichen/ bewegten Pausenangeboten, Durchführung von sportlichen Angeboten im Nachmittagsunterricht; daneben wird auch ein Einsatz möglich sein :
Begleitung und Betreuung von Schulmannschaften bei Wettkämpfen (z.B. Fußball, Basketball, Tischtennis); Unterstützung bei Organisation und Durchführung von Schulmeisterschaften, Bundesjugendmeisterschaften und Turnieren;
Organisation und Betreuung der Mittagsfreizeit; Unterstützung bei der Gestaltung einer bewegungsfreundlichen Schulinfrastruktur; Unterstützung im Rahmen des Trainingsraumkonzeptes; Unterstützung und Betreuung auf Freizeiten und Ausflügen; Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten für die Bereiche Sport oder Ganztagsbetreuung und Unterstützung von Lehrkräften im Unterricht.

Die Tätigkeit soll an der Schnittstelle zwischen Verein und Schule weitere Möglichkeiten der Kooperation eröffnen. Die Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein; ein Führerschein wäre von großem Vorteil. Bewerbungen bis zum 30. Juni 2020 bitte an:

Kontakt:MTV Seesen, Herr Fender, Tel.: 05381/491841, E-Mail: gfmtvseesende  oder
Oberschule Seesen, Frau Kmiec,  Tel.: 05381/980201, E-Mail: heike.kmiecsz-seesende