Zum Inhalt springen

3. Inliner-Sehusa-Cup findet am 20. Juli statt!

EINLADUNG                                    

und AUSSCHREIBUNG  zum INLINER-Wettkampf

 

3. SEESENER SEHUSA-CUP

am Sonntag, den 20. Juli 2014

 

Veranstalter:                  MTV Seesen und Stadtjugendpflege der Stadt Seesen

Ausrichter:                     MTV Seesen

Wettkampfleiter:            Manfred Ehrhorn

Start:                               Sonntag, 20. 07. 2014  Parkplatz EDEKA               

                                        Am Wilhelmsbad, 38723 Seesen

Startzeit:                          10.30 UhrEinzelstart zum Geschicklichkeitsparcours

                                        13.00 Uhr  Massenstart  rund um EDEKA und die 

                                        Bushaltestelle im Schulzentrum

                                              (wenn das Wetter mitspielt)

 

Siegerehrung:                  Im Anschluss an den Wettkampf

 

Allgemeine Bestimmungen:

 

Startberechtigt sind alle Teilnehmer ab dem 6. Lebensjahr ( 1. Klasse Grundschule)

Der Wettkampf findet mit eigenen Inlineskates statt.

Komplette Schutzausrüstung ist Pflicht: Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer

Vor dem Start findet eine Kontrolle durch den Ausrichter statt.

 

Klasseneinteilung:

 

1.      Technikwettkampf  mit Einzelstart auf dem EDEKA Parkplatz

Auf einer Runde von ca. 200 m müssen Aufgaben wie Slalom, Fahren auf einem Bein, kleine Sprünge,... auf Zeit durchgeführt werden.

AK 1T        Jg. 2008 und jünger                          1 Runde mit einfachen Aufgaben

AK 2T        Jg. 2006/07                                       1 Runde mit einfachen Aufgaben

AK 3T        Jg. 2004/05                                       1 Runde mit Aufgaben

AK 4T        Jg. 2002/03                                       1 Runde mir Aufgaben

AK 5T        Jg. 2000/2001                                   2 Runden mit Aufgaben

AK 6T        Jg. 1999 und älter                             2 Runden mit Aufgaben

            Bei Regenwetter findet der Technikwettkampf in Sporthalle II im Schulzentrum

            statt.

 

2.      Massenstart auf der Straße durch das Schulzentrum

Eine Runde von ca. 1000 m führt auf Straßen mit leichten Steigungen durch die Bushaltestelle zur St. Annenstr. und rund um EDEKA

            Start und Ziel: EDEKA Parkplatz, Am Wilhelmsbad

AK 1M       Jg. 2006 und jünger         1 kl. und 1gr. Runde ca. 1300 m

AK 2M       Jg. 2002/2005                                    3 Runden ca. 3000 m

AK 3M       Jg. 1997/2001                                    5 Runden ca. 5000 m

AK 4M       Jg. 1996 und älter                              5 Runden ca. 5000 m

 Der Veranstalter behält sich die Aufteilung der Startklassen auch nach männlich/weiblich getrennt nach Eingang der Startmeldungen vor.

 

Auszeichnungen:

   Alle Altersklassensieger im Einzelstart und im Massenstart erhalten einen Pokal.

   Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und eine Plakette.

   Die Schule bzw. der Verein mit den meisten gestarteten Teilnehmern erhält einen Pokal.

 

Informationen: Geschäftsstelle des MTV Seesen  Tel.: 05381/3662

                           Manfred Ehrhorn Tel.: 05381/70511  m.ehrhornwebde

                           Homepage des MTV Seesen:  mtv-seesen@t-online.de

 

Meldungen schriftlich an: Manfred Ehrhorn, MTV Seesen, Halbe Hufe 5 38723 Seesen

                     oder per e-mail an: m.ehrhorn@web.de                  Tel.: 05381/70511  

 

Meldeschluss  Freitag, 11. Juli 2014, 18.00 Uhr

                         Nachmeldungen am Veranstaltungstag bis 9.30 Uhr

 

Startgeld:    Jg. 2002 und jünger    2.- €  für 1 Wettkampf      3.- €  für beide Wettkämpfe

                     Jg. 2001 und älter       3.- €  für 1 Wettkampf      5.- €  für beide Wettkämpfe

 

Startnummernausgabe  ab 9.30 Uhr auf dem EDEKA Gelände

 

Verpflegung: Für das leibliche Wohl zu fairen Preisen wird gesorgt

Toiletten:  Tribüneneingang  Sporthalle II im Schulzentrum

 

Haftungsausschluss: Der Veranstalter lehnt jede Haftung bei Unfällen usw. von Teilnehmern, Betreuern und Zuschauern ab.

 

 

 

 

MTV Seesen von 1862 – Stadtjugendpflege Seesen   

    

  Jürgen Alms       Manfred Ehrhorn           Holger Maas 

Zurück