Zum Inhalt springen

80 Jugend-Sportabzeichen verliehen!

| Home-Artikel

MTV Seesen bescheinigt Jungen und Mädchen „tolle Leistungen“ / Wertgutscheine überreicht

Auch im letzten Jahr wieder haben wieder viele, um ganz genau zu sein: 80, sportlich aktive junge Menschen sich den Herausforderungen gestellt und beim MTV Seesen ihr Sportabzeichen gemacht. 19 Kinder davon zum allerersten Mal; einige von ihnen auch im Rahmen der von der Stadtjugendpflege angebotenen Ferien-Pass-Aktion.

Nun war es wieder soweit, dass sie den Lohn für ihre Anstrengungen erhalten und Urkunden sowie entsprechende Abzeichen ausgehändigt bekommen sollten.

Alle unten namentlich aufgeführten Kinder und Jugendlichen waren von der Sportabzeichen-Beauftragten des MTV, Dorothea Ehrhorn, eingeladen worden, zur Sportabzeichen-Verleihung in den großen Bürgersaal des Jacobson-Hauses zu erscheinen. Und von dieser Einladung wurde in sehr großer Anzahl Gebrauch gemacht.

Vereinsvorsitzender Jürgen Alms begrüßte die Kinder nebst ihren Eltern und freute sich über die tollen Leistungen, die von den Kindern erbracht worden waren. Dankesworte richtete er aber auch an Dorothea Ehrhorn, die zusammen mit ihrem Team das ganze Jahr über für die Leistungsabnahme bereit gestanden hat und nebenher als „Macherin“ im Hintergrund die ganzen Formalitäten für das Sportabzeichen regelt.

Ob nun das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold errungen wurde – das war egal, Es waren jedenfalls ganz tolle Leistungen, die von den Kindern und Jugendlichen erbracht wurden und man ist stolz über jeden „Neuen“ im Kreise der Sportabzeichen-Absolventen.

Und hier nun ihre Namen:

Zum 1. Mal: Jan Bludzus, Joel Brodkorb, Nele Brötler, Hanna Conzen, Benjamin Dettmer, Robin Gaschler, Joy Grönke, Hannah Jürgens, Pio Kinat, Nathalie Kubowski, Linus Möhlenbrock, Lina Nehls, Dragan Marinkovic, Elias Le Blond, Kurt Peschel, Carina Rösser, Mia Schramma, Emelie Werries.

Zum 2. Mal: Eric Bakker, Jonas Besser, Paul Bock, Chiara Dörrie, Elena Förster, Malin Förster, Jan-Luca Garbe, Jannis Meyer, Nieke Pramann, Fenna Schmidt, Viktoria Werries.

Zum 3. Mal: Liam Garbe, Ann-Kathrin Frech, Matthes Le Blond, Jan Meyer, Mandy Mischok, Fabio Rösser, Fiona Rösser, Emilia Schulz, Rut Stark, Maya Stünkel, Emma Ziegler.

Zum 4. Mal: Kjell Greune.

Zum 5. Mal: Felix Schrader, Leandro Schulz, Mia Schulz.

Zum 6. Mal: Melissa Blaubach.

Im Vorfeld war es den Jugendlichen ab 13 Jahren freigestellt worden, ob sie sich bereits um 16 Uhr zur Entgegennahme ihrer Urkunde im Bürgersaal einfinden wollten. Nun, die überwiegende Zahl von ihnen nahm das Angebot an und erschien erst zur „Erwachsenen-Verleihung“. Deshalb werden ihre Namen erst im Bericht über deren Verleihung erscheinen.

Nachdem die Kinder ihre Auszeichnungen erhalten hatten, war es Zeit für eine kleine Verlosung. Denn von der Stadtjugendpflege waren auch in diesem Jahr wieder lukrative Preise in Form von Wertgutscheinen zur Verfügung gestellt worden. Wertgutscheine, die bei der Teilnahme an der Ferien-Pass-Aktion in diesem Jahr eingelöst werden können. Dass Holger Maas für jedes Kind, welches zur Feierstunde erschienen war, auch wieder eine kleine Tüte mit Süßigkeiten gefüllt hatte, braucht wohl nicht weiter erwähnt zu werden, die Kinder hat es jedenfalls gefreut.                                          

Herbert Sander

Zurück
Foto-1.jpg
Diese jungen Sportler haben in diesem Jahr ihr Sportabzeichen beim MTV Seesen gemacht – und sie waren auch zur Ehrungsveranstaltung erschienen.
Foto-2.JPG
Diese kleine „Glücksfee“ zog die Gewinnlose für die Wertgutscheine, …
Foto-3.jpg
… über welche sich die glücklichen Gewinner freuen konnten.