Zum Inhalt springen

Der Lauftreff des MTV Seesen macht auch auf dem Fahrrad eine gute Figur

Am Sonntag 15.06.14 machten sich 30 Lauftreffler per Fahrrad auf zur traditionellen Fahrradtour. Um 10.00 Uhr wurde gestartet bei Regen. Also mußten erst einmal die Regenjacken angezogen werden. Gegen Mittag änderte sich das Wetter und die Regenjacken wurden gegen Sonnencreme getauscht. Vom Start bei H & W ging es zuerst auf dem Radweg nach Neuekrug und weiter die alte Straße in Richtung Langeslheim. Nach ca. 10 km wurde die erste kleine Trinkpause eingelegt. Vor Langelsheim wurde in Richtung alte Munitionsfabrik abgebogen. Auf leicht hügeligen und geteerten Wegen wurde gen Lutter gefahren. Auf dem Lutteraner Dorfplatz wurde wieder einer kleine Pause eingelegt. Von Lutter ging es nach Nauen. Hier wurde die neu restaurierte Kirche von außen angesehen.Weiter ging es in Richtung Pöppekenmühle. Die K 82 wurde unter-und überquert und die Wanderhütte in Hahausen angesteuert. Gut 30 km waren bis dahin schon geradelt. Nun stand die große Pause auf dem Programm Es wurde das tolle "Lauftreff-Büfett" wieder aufgebaut. Viele tolle Leckereien wurden wieder aus den Radtaschen gezaubert. Diese Rast mit Büfett hat sich schon zu einem traditionellen Markenzeichen des MTV Seesen Lauftreff entwickelt. Hier zeigt sich mal wieder, daß die Lauftreffler nicht nur Sport treiben können. Nach einstündiger Rast ging es auf die letzte Etappe gen Kurpark. 40 km waren bis dahin zurückgelegt. Vor der Hütte im ehemaligen Tierpark blieben alle noch ein Stündchen gemeinsam beisammen und ließen den schönen Tag ausklingen. Vielen Dank an Harald Koch und Peter Schuster für die Ausarbeitung.v.schnellbeck

Zurück
Lauftr1_01.jpg
Lauftr2_01.jpg
Lauftr3_01.jpg