Zum Inhalt springen

Lauftreff wechselte auf die Schiene!

Am Sonntag,den 13.07.14 war es soweit. Die Lauftreffler wechselten vom Laufen auf die Schiene. 40 Mitglieder des Lauftreffs des MTV Seesen gingen auf große Tour mit Draisinen. Frohgelaunt ging es zuerst per Bus nach Rinteln bei starkem Regen.

Die Gesichter wurden immer länger. In Rinteln am Draisinenbahnhof hörte es auf zu regnen.Nach einer kurzen Einweisung bestiegen die Lauftreffler die Draisinen. Für 17 km ging es mehr oder weniger bergauf. Ganz schön anstrengend. Nach ca. 3 Stunden erreichten die Seesener den Endpunkt der Tour. Auf einem schönen Grillplatz mit Hütte bauten wir das wie immer schöne Lauftreff-Büfett auf. Nach rund einer Stunde wurden die Draisinen wieder auf die Schienen gesetzt. Und dann ging es bergab. Unterwegs wurde noch ein kleiner Stopp eingelegt um ein "Erfrischungsgetränk" zu sich zu nehmen. Im Anschluß ging es wieder per Bus in die wunderschöne Stadt Rinteln. Kurz nach der Abfahrt in Richtung Seesen fing es wieder an zu regnen.

Dies konnte uns nicht mehr erschüttern. Pünktlich zum nächsten Highlith an diesem Tag-dem Wm-Endspiel- waren alle Lauftreffler wieder zu Hause. Ein Dank an Manfred Ehrhorn für die Ausarbeitung.

Zurück
Lauf1-14.jpg
Unsere Lauftreffgruppe
Lauf2-14.jpg
Die "Draisinensportler"