Zum Inhalt springen

Leichtathletik-Abteilung wählt neuen Vorstand – Steffi Weers neue Abteilungsleiterin

| Home-Artikel

Die bisherige 1. Vorsitzende der Leichtathletikabteilung des MTV Seesen Karina Sosanski konnte eine gut besuchte Abteilungssitzung begrüßen, um die Weichen für das nächste Jahr zu stellen. In ihrem Bericht über das abgelaufene Jahr stellte sie noch einmal die erfolgreich veranstalteten  Wettkämpfe in der Halle im Februar, die Offenen MTV-Waldlaufmeisterschaften, sowie die Einzelwettkämpfe für Kinder und Jugendliche dar. Nach Darlegung der Kassengeschäfte wurde der Abteilungsvorstand einstimmig entlastet. Bei den anstehenden Wahlen, durchgeführt von Wahlleiter Rudi Kinat, kam es dann zu folgender Postenverteilung: Aufgrund hoher zeitlicher beruflicher Beanspruchung und Wohnung in Göttingen steht Karina Sosanski leider nach 4 Jahren als Abteilungsleiterin nicht mehr weiter zur Verfügung. Hier wurde als ihre Nachfolgerin Steffi Weers als Abteilungsleiterin gewählt. Weers ist bereits seit einiger Zeit als Übungsleiterin in der Abteilung engagiert tätig. Zu Stellvertretern wurden Dr. Werner Reichel und Marion Fuchs gewählt. Auch das Amt der Sportwettkampfwartin wird Marion Fuchs übernehmen. Startpässe, Statistik und Schriftwart übernimmt Detlev Friedrichs und Pressewart, sowie das Meldewesen der Abteilung liegt bei  Hardy Fender. Für den Internetauftritt der Abteilung zeichnet Uwe Mandel verantwortlich, Heinz Müller bleibt Kampfrichterwart und Peter Kotschate wird sich als Gerätewart weiter um alle dinglichen Belange bezüglich Training und Wettkampf kümmern. Folgende Wettkämpfe werden 2018 von der Abteilung durchgeführt:

-Hallensportfest (fand am 24.2.18 bereits mit 122 Teilnehmern  statt.

-Offene MTV-Waldlaufmeisterschaften am 25. April im Steinway-Kurpark

-Walking-Day der Lauftreff-Abteilung am 2. Juni

-Bezirksoffenes Sportfest – Einzelwettkämpfe am 17. Juni

-Kinder-Leichtathletik-Sportfest am 8. September

Der LA-Kreisverband Goslar hat die Bitte geäußert, der MTV möge wieder eine Kreismeisterschaft

ausrichten. Auf der nächsten Abteilungssitzung soll besprochen werden, ob dies 2019 möglich ist.

Gedacht ist an die KM in Einzelwettkämpfen.
Ilse Scheerer lädt zu einer Dankesveranstaltung für die MTV-Kampfrichter 2017 ein: Am 11. März soll

zunächst in der SaS-Halle gebosselt werden, danach wird es zum Essen in ein Seesener Restaurant gehen.
Das Kinder- und Jugendtraining findet zurzeit immer mittwochs um 17.00-19.00 Uhr in der Sporthalle am Schildberg statt. Interessierte sollten hier unbedingt einmal vorbeischauen, am besten mit Sportzeug, um einmal zu erleben, wie vielfältig und abwechslungsreich diese Sportart ist und wieviel Spaß das macht!
Hardy Fender

Zurück
Leichtathletik-Vorstand-v.l.-Marion-Fuchs_-Steffi-Weers_-Karina-Sosanski-verabschiedet_-Dr.-Werner-Reichel-web.jpg
Leichtathletik-Vorstand-v.l.-Marion-Fuchs,-Steffi-Weers,-Karina-Sosanski(verabschiedet), Dr.-Werner-Reichel