Zum Inhalt springen

MTV Seesen beginnt mit neuem Angebot: Reha-Sport

Erstellt von Herbert Sander || Home-Artikel

Wie bereits vor den Sommerferien berichtet, will der MTV Seesen seinem vielfältigen Sportangebot mit zwei Kursangeboten noch einen weiteren Baustein hinzufügen: Reha-Sport.

Der Reha-Sport stellt ein wichtiges Glied in der medizinischen Versorgungskette dar. Jeder Patient kann sich die Teilnahme am Reha-Sport von seinem behandelnden (Haus)Arzt verordnen lassen. In der Regel stellt der Arzt dann eine Verordnung über 50 Übungseinheiten aus, die danach von der jeweiligen Krankenkasse genehmigt werden muss.

Für viele ist dieser erste Schritt, sich die Teilnahme am Reha-Sport von seinem Arzt verordnen zu lassen, vielleicht nicht nur der wichtigste, sondern auch der schwerste, denn aus einem wenig aktiven Lebenswandel auszubrechen und mehr Bewegung in seinen Alltag zu bringen ist eine gewaltige Aufgabe.

Vielleicht haben die Empfehlungen von Gesundheitsexperten Sie überzeugt. Oder Sie haben sich zum Handeln entschlossen, weil Sie erfahren haben, dass Sie auf finanzielle Unterstützung zählen können. Vielleicht ist es Ihnen aber auch wichtig, einen qualitativ hochwertigen Kurs zu finden. Beim MTV Seesen beispielsweise finden Sie einen derart hochwertigen Kurs und außerdem brauchen Sie in diesem großen Breitensportverein für die Teilnahme am Reha-Sport keinen Zusatzbeitrag zu entrichten.

In dieser neuen Reha-Sportgruppe des MTV finden Patienten, die ein individuell verordnetes Training erhalten sollen, unterstützende und motivierende Partner. Speziell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmte Übungen sorgen für mehr Fitness und Gesundheit. Dafür sorgen zwei super ausgebildete Therapeutinnen; außerdem erfüllt der MTV Seesen die für die Durchführung von Reha-Sport vorgesehenen Qualitätsanforderungen. Dieses neue Angebot richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern ist für alle offen.

Begonnen werden soll dieses neue Angebot jetzt am Mittwoch, dem 9. September. Die beiden angebotenen Kurse finden danach dann immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr (Kurs 1) und freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr (Kurs 2) im Therapieraum des Altenzentrums St. Vitus, An den Teichen 9, in 38723 Seesen statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich; es genügt, wenn Sie zum Kursbeginn erscheinen und Ihre Verordnung mitbringen.

Übrigens: Falls es bei den einzelnen Krankenkassen noch nicht bekannt sein sollte: der MTV Seesen ist für die Durchführung von Reha-Sport zertifiziert.                                 

Zurück